3. Langendreerer Hofflohmarkt

tl_files/standard/bilder/Aktivitaeten/Troedelmarkt/Hofflohmarkt_Flyer_Mai_23_Anmeldung Vorderseite.jpg3. Hofflohmarkt in Bochum - Langendreer

am 04. Mai 2024

Was ist ein Hofflohmarkt?

Hausbewohner*innen verkaufen ihre alten Lieblingsstücke im eigenen Hof, Garten oder in ihrer Garageneinfahrt … und ganz Langendreer kann mitmachen. Das engagierte Mitmachen möglichst vieler Langendreerer macht den Hofflohmarkt zu einem gemeinschaftlichen Projekt für Nachbarschaft und Nachhaltigkeit in Langendreer. Mit der Teilnahme vieler Bürger*innen im ganzen Stadtteil will „Langendreer hat´s!“ einen bunten Trödeltag schaffen. Der Hofflohmarkt lädt also zu einem entspannten Bummel durch Langendreer ein – man lernt nette Menschen kennen und knüpft in einem freundlichen Gespräch neue Kontakte zu Nachbar*innen und Mitbürger*innen.

 

Wo kann ich mich anmelden?

Sie melden sich bis zum 07. April 2024 per E-Mail an, unter troedelmarkt@langendreer-hats.de

mit Ansprechpartner*in / Adresse und der voraussichtlichen Anzahl der Aussteller*innen. Achtung: pro Adresse ist nur eine Anmeldung nötig!!                                   

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung der Teilnahme per E-Mail.

Mit der Anmeldung werden folgende Spielregeln akzeptiert:

-  der/die Hauseigentümer*in hat dem Verkauf zugestimmt

-  kein Verkauf auf Gehwegen und öffentlichen Flächen

-  kein gewerblicher Verkauf — nur von privat

-  kein Verkauf von Lebensmitteln

-  keine Rückerstattung der Kosten bei schlechtem Wetter

-  Es ist eine Frage der Fairness, den Stand bis zum Ende des Hofflohmarktes (17 Uhr) geöffnet zu haben.

-  „Langendreer hat´s!“ übernimmt keinerlei Haftung.

 

Wie teuer ist die Teilnahme?

Der Teilnahmebetrag beläuft sich pro „Hof“ auf 10,- €, egal, wie viele Stände aufgebaut sind. Vereinsmitglieder von Langendreer hat’s! zahlen nur 5,- Euro. Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie die Kontodaten zur Überweisung der Teilnahmegebühr.

Die Zahlung muss bis zum 09. April 2024 eingegangen sein, um auf einem „Wanderplan“ bzw. auf der Liste berücksichtigt zu werden.

 

Woher weiß ich, wer mitmacht?

Jeder Hof erhält einen Punkt auf einem Plan und einer Liste, die „Langendreer hat´s!“ mit allen teilnehmenden Adressen erstellt und die spätestens eine Woche vor dem 04. Mai 2024 erscheint. Der Plan und die Liste erscheinen als pdf-Version auf der Homepage von „Langendreer hat´s!“ und werden auch als Flyer in zahlreichen Geschäften in Langendreer verteilt.

 

Durchführung

Sie sorgen selbst für eine deutliche Markierung Ihres Stellplatzes, damit Sie gefunden werden. Sie akzeptieren die Spielregeln, die meistens durch den Gesetzgeber vorgegeben werden.
Für eine etwaige Versicherung sorgen Sie selbst. Eine Haftung seitens „Langendreer hat´s!“ ist ausgeschlossen.

Unser Tipp: Besuchen Sie die Teilnehmer*innen an unserem Hofflohmarkt zu Fuß, per Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, um ggf. Parkprobleme besonders in engen Wohnstraßen zu vermeiden.

 

Zur Information

Der Teilnahmebetrag wird in die allgemeine Werbung, Erstellung der Pläne und Grafiken, Kommunikation und Organisation des Hofflohmarktes investiert. Anfallende Überschüsse werden satzungsgemäß von dem gemeinnützigen Verein „Langendreer hat´s!“ für lokale soziale Zwecke gespendet.