Der gemeinnützige Verein „Langendreer hat’s!“ ist ein Bündnis aus Vertretern vieler Initiativen des Stadtteils sowie engagierten Geschäftsleuten und interessierten Einzelpersonen, die sich zum Ziel gesetzt haben, an der positiven Entwicklung unseres Stadtteils mitzuwirken.

 

Im Vordergrund steht die Vernetzung und die Unterstützung im Stadtteil. Dazu führen wir drei Mal im Jahr eine Stadtteilkonferenz durch und veröffentlichen die Stadtteilzeitschrift "Langendreerer Dorfpostille". Darüber hinaus bieten wir verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen an.

TERMINE

VGV Langendreer/Werne e. V. - Besuch des Telefonmuseums

Foto: Telekom-Historik e.V.Zu einem gemeinsamen Besuch lädt der Verkehrs- und Geschichtsverein VGV Langendreer/Werne e. V. am 17.04.2024 um 14:45 Uhr ins Telefonmuseum, Karl-Lange-Str. 23, 44791 Bochum ein. Der Museumsmitbegründer Hans Dahr führt durch die Sammlung. Ehemalige Techniker des Fernmeldeamtes fanden sich in den 1990er Jahren zusammen und begründeten das Museum zum Anfassen, das schon im Jahr 2014 grundlegend erneuert wurde. Sie sammelten Apparate mit Wählscheibe und Tastatur sowie Sondergeräte für den Bergbau. Die Sammlung beinhaltet u. a. Morsetelegraph, Telefone, Fernschreiber, Fax, Handy und Smartphones.

mehr lesen

Figurentheater-Aufführungen: „Sonst Schoko“ und "„Von Ameisen, Briefen und Geknister"

tl_files/standard/bilder/Veranstaltungen/2024/240421_Sonst_Schoko_Adeline_Ruess_250.jpgAm Sonntag, den 21.04.2024 jeweils um 11:00 und 16:00 Uhr finden zwei Figurentheater-Aufführungen für Kinder ab 6 Jahren mit Adeline Ruess statt. (Dauer ca. 1 Stunde 15 Minuten mit kurzer Pause)


Gespielt wird: „Sonst Schoko“ (ca. 30 Minuten) ist eine turbulente Reise in die eisige Sphäre der Entscheidungsfindung mit bedrohlichen Eistüten, delikatem Durcheinander, schrägen Stammkunden und viel Himbeer.


„Von Ameisen, Briefen und Geknister- figurentheatrale Erzählung auf der Mantelbühne“ (ca. 10 Minuten) Eine Geschichte über geraschelte Worte und leise Botschaften und Papier, das auf die Reise geht.


mehr lesen

Hier wird getrödelt

tl_files/standard/bilder/Aktivitaeten/Troedelmarkt/Veranstaltungsflyer_Mai_24_titel.jpgAn über 200 Standorten wird getrödelt

Der 3. Langendreerer Hofflohmarkt findet am Samstag, 04. Mai 2024 statt.

Hausbewohner*innen verkaufen ihre alten Lieblingsstücke im eigenen Hof, Garten oder in ihrer Garageneinfahrt … und ganz Langendreer kann mitmachen.

Der Hofflohmarkt wird dezentral durchgeführt und findet im eigenen Hof, Garten oder in der Garageneinfahrt der jeweiligen Anbieter im Zeitraum von 11:00 - 17:00 Uhr statt.

Hier finden Sie den Standortplan mit allen Anbietern.

TRICK 47 — Deine Vergangenheit läuft ab

tl_files/standard/bilder/Veranstaltungen/2024/Trick47_TZE_Theater 250.jpgLaborarzt Marc Baumann flieht auf eine afrikanische Insel, um dort ein letztes medizinisches Projekt durchzuführen. In wenigen Wochen soll es spektakulär beendet werden. Seine dunkle Vergangenheit verfolgt ihn. Bewohner und Insektenforscher kann der Laborarzt von sich fernhalten, seltsame nächtliche Besucher dagegen nicht. Eine für ihn untypische Missionarin wird zur Verbündeten. Die Zeit lauft gegen sie: Das Experiment des Arztes kann nicht mehr gestoppt werden — das Rätsel um die Zahl 47 lüftet sich. Ein packendes Theaterstück über die Sinnhaftigkeit des Lebens. Freie evang. Gemeinde Bochum-Ost, In den Langenstuken 10, 44892 Bochum am 04. Mai 2024 um 19:30 Uhr

mehr lesen

 

VGV Langendreer/Werne e. V. - Vortrag zu Glasfasertechnik im Bochumer Osten

tl_files/standard/bilder/Veranstaltungen/2024/240528_Vortrag_Glasfasertechnik.jpgAuf Anregung aus der Mitgliedschaft veranstaltet der VGV Langendreer/Werne e. V. einen Info-Abend zum Thema Glasfaser-Ausbau im Bochumer Osten. Die Arbeiten in Langendreer beginnen in diesem Jahr. Mitarbeiter der "Glasfaser-Ruhr", einer Tochtergesellschaft der Stadtwerke Bochum, werden die neue Technik und ihre Möglichkeiten am Dienstag, den 28. Mai 2024, 19.00 Uhr im Wirtshaus Hiby, Baroper Str. 27, 44892 Bochum vorstellen.

mehr lesen

Bänke raus 2024

tl_files/standard/bilder/Aktivitaeten/Baenke raus/2024/Anmeldung_baenke_raus_2024.jpgBänke raus - Das Fest zum Mitmachen
am Sonntag, 09. Juni 2024
 
Die Anmeldung hat begonnen.
Die Alte Bahnhofstraße zwischen Lünsender- und Ümminger Straße wird zur Festmeile. Zahlreiche Institutionen und Vereine aus dem Stadtteil stellen sich vor.
Melden Sie sich gerne ab sofort an.

INFORMATIONEN

BoMa-Ausgabe April

tl_files/standard/bilder/Veranstaltungen/2024/Bo-MaApril-2024.jpgDie April-Ausgabe des Stadtmagazins BoMa ist erschienen. Unter dem Link kann sie auch als pdf gelesen werden. Sehr lesenswert sind die Seiten 6 -10 und der Kommentar von Walli. Sie erinnert sich dabei auch an den Tunnelputz, den wir vor Jahren durchführten.

Termine 2024

So ganz langsam füllt sich der Kalender für 2024. Gerne können Sie uns auch Ihre Termine nennen, wir tragen sie mit in die Liste ein. So versuchen wir Doppelungen von Veranstaltungen an einem Tag zu verhindern.

04. Mai, Samstag, Hof-Trödelmarkt
19. / 20. Mai Kermes Gemeindefest DITIB
09. Juni, Sonntag, Bänke raus
05. - 11. Juni Bürgerwoche Bochum-Ost
10. Juni, Montag, Erscheinung der Dorfpostille 156
18. Juni, Dienstag, 2. Stadtteilkonferenz
22. / 23. Juni Kirchplatzfest St. Marien
17. August, Samstag, Dorffest
31. August / 01. September Bonifest (St. Bonifatius)
07. September, Samstag Hof-Trödelmarkt
14. / 15. September, Gemeindefest Ev. Kichengemeinde
28. September, Samstag, Herbstmarkt
06. Oktober, Sonntag, Klamottchen
28. Oktober, Montag, Erscheinung der Dorfpostille 157
03. November, Sonntag, Koffermarkt
07. November, Donnerstag, 3. Stadtteilkonferenz
10. November, Sonntag, Bücherbörse
07. Dezember, Samstag, Weihnachtsmarkt

Langendreerer Bildpaare

tl_files/standard/bilder/wir_ueber_uns/bilderpaare_web.jpgLangendreer hat’s bietet auf dem Weihnachtsmarkt ein neues Spiel an, das man theoretisch als „Bilderpaare suchen-erkennen-und-dann-umdrehen-Spiel“ bezeichnen könnte. Die Langendreerer Bilderpaar-Variante hat 20 wunderbare lokale Motive, also 40 Karten. Teilweise wurden auch Luftbildaufnahmen verwendet, die freundlicherweise der ostbochumer Luftbildfotograf Dr. Baoquan Song zur Verfügung stellte. Angeboten wird es erstmalig auf dem Weihnachtsmarkt, am Stand von Langendreer hat´s.

Langendreer - Der Film / Langendreer - Der Sound

tl_files/standard/bilder/Veranstaltungen/2018 Herbst/Sound_Film.jpgPünktlich zum Langendreerer Weihnachtsmarkt erschien die Doppel-Disc mit der DVD "Langendreer - Der Film" und der CD "Langendreer - Der Sound". Das Duo Matthias Dümmerling / Olaf Gellisch von SCENESOUND hat die im Film zum Teil nur kurz angespielte Musik in Komplettversion auf einer Audio-CD zusammengestellt. Schließlich wollen die beiden ihre  Kompositionen für Interessenten auch komplett zu Gehör bringen. Darunter auch einige Lieder mit Texten zu Langendreer, die im Film nur zum Teil wiedergegeben werden. Schließlich werden diese zum größten Teil im Film aufgrund des dichten Szenenwechsels nur angespielt. Neben den instrumentalen Stücken gibt es auf der Audio-CD auch einige Lieder mit Texten zu Langendreer. Hierzu gehören das blues-rockige Stück „Auf‘m Langendreer Markt“, das Lied „Langendreerer Reibeplätzchen“ sowie „Lang lebe Langendreer“, das einzige Stück, das im Abspann des Films komplett ausgespielt wird.

Die Doppel-Disc kostet 15,- Euro und ist über Langendreer hat's erhältlich.